Get Adobe Flash player
Start

Izzy Fine - 10.Dez.im Medley - Einlass 19:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

issyFine, der Name:

Alles fing eigentlich in Afrika an, genauer gesagt, in Guinea.

Jutta Rautenberg verweilte dort, und da es keinen Strom gab, waren die

Anwesenden gezwungen, selbst zu Musizieren. Die Afrikaner sind sehr gute

Trommler - wie bekannt sein dürfte...

Aber wirklich "Schuld" an dem Namen issyFine war Amarous, ein Tänzer

und Sänger vor dem Allmächtigen! Er und einige seiner Freunde

tranken zuweilen unseren Gin leer und fingen langsam an, zu Musizieren....!

Da in Guinea eher Susu, andere Dialekte und eben Französisch

gesprochen wird, war es sehr schwer für Amarous in englischer Sprache

zu singen, was diesen allerdings nicht davon abhielt...

Ja ja, der Gin!!!!!

Amarous begann zu singen: "Afrika is ok, Afrika issyfine (soll heißen:

it's fine)...", und dieses über mehrere Stunden! Der Gesang und dieses

"issyfine" brannte sich bei jedem Mitreisenden ins Hirn ein, und einige

summten die Melodie und den "Text" noch am darauffolgenden Morgen!

Die Band:

Zeit die Band issyFine vorzustellen.

Gesang: Jutta Rautenberg

Gitarre: Henryk Klimowicz

Bass: Patrick Gramm

Saxophon: Andy Lutz

Percussion: Achim Theußen

Wir machen Soka/Reggae.......wat?!.....na Soka/Reggae!

(Bei Fragen dazu bitte an Andy wenden: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

Immer so laut, das du dich noch unterhalten kannst,

wenn du es willst.

Aber glaub mir, das willst du nicht, wenn du uns hörst!

Eigentlich kann man uns nicht wirklich in eine Schublade stecken.

Wir sind Rampensäue!!!! Will heißen, wir lieben es live aufzutreten.

Aber wir proben auch gerne, Kreativität ist unser zweiter Bandname....

Geschichten zu den Eigenen Songs und kleine spontane Statements sind immer mit dabei.

Lass dich überraschen und komm mit auf unsere Reise.....

Denn:

Bei jedem von uns ist erste Priorität: Der Spaß am Musizieren!

Wir lieben es, eigene Songs zusammen zu arrangieren!

Jeder von uns liebt die issyFine - Art, Songs zu spielen!

Wir mögen uns sehr, und das spüren auch die Menschen vor der Bühne!

Wir "zelebrieren" unser Musikgefühl ehrlich und schnörkellos!

Wir freuen uns wie "Bolle" auf jedes Konzert!

Wir streiten uns wie Mädels, hart aber fair!

Wir freuen uns jedes Mal erneut auf das Publikum!

...und wir sind überzeugt von uns!!!